Leistungen der Physiotherapie

Wir erbringen in unserer Praxis alle Leistungen der Physiotherapie, die sowohl bei Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates, als auch vielen internistischen und neurologischen Erkrankungen notwendig sind. Schwerpunkte sind neben allen orthopädischen Erkrankungen und Unfallverletzungen vor allem neurologische Erkrankungen, bei denen die Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage erforderlich ist.
Die Navigationsleiste links gibt einen Überblick über die Leistungen, die wir Ihnen anbieten können.

Sie können zu uns kommen als
- Versicherter in einer gesetzlichen Krankenversicherung (wir haben die Zulassungen für alle Kassen)
- Versicherter in einer privaten Krankenversicherung
- Versicherter in der Heilfürsorge
- Versicherter in einer Berufsgenossenschaft bei Arbeits- oder Wegeunfall
- Selbstzahler

Im Allgemeinen benötigen Sie für die physiotherapeutische Behandlung eine Heilmittel-Verordnung ihres Arztes. Diese kann Ihnen Ihr Hausarzt oder ein Facharzt, z.B. ein Orthopäde, Neurologe, Internist oder auch Zahnarzt ausstellen.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, zu uns in die Praxis zu kommen, kommen wir für die Behandlung zu Ihnen nach Hause. Vorraussetzung dafür ist, daß Ihnen der Arzt die physiotherapeutischen Maßnahmen als Hausbesuch verordnet hat.

Als Versicherter in einer gesetzlichen Krankenkasse müssen Sie einen Eigenanteil an der Behandlung erbringen, sofern Sie nicht von der Zuzahlungspflicht befreit sind. Dieser beträgt 10 % des Wertes der erbrachten Leistung und eine zusätzliche Verordnungsgebühr in Höhe von 10 €. Für 6 x Krankengymnastik beispielsweise beläuft sich Ihre Zuzahlung auf insgesamt ca. 22,66 €.

In besonderen Fällen ist auch eine Behandlung ohne Verordnung möglich, deren Kosten dann allerdings nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Die Preise für diese Selbstzahler-Leistungen finden Sie hier: aktuelle Angebote !


>>> weiter Unsere Praxis
<<< zurück Physiotherapie


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken